Webseiten-Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung

1. Datenschutzbeauftragter


Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne des BDSG und des DSGVO ist die:

kiwi mobile GmbH
Datenschutzbeauftragter
Wiesenstraße 21a 2
40549 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz@kiwimobile.de


2. Datenverwendung und Datenerhebung


Die nachfolgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art, Umfang und Prozesse der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die kiwi mobile GmbH. Personenbezogene Daten stellen dabei Informationen dar, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zugeordnet werden können. Dabei kann die die Datenverarbeitung durch die kiwi mobile GmbH hauptsächlich in 2 Kategorien unterteilt werden:

• Im Rahmen der Vertragsabwicklung werden alle für die ordnungsgemäße Durchführung des Kauf-oder Mietgliedschafts-Vertrages mit der kiwi mobile GmbH erforderliche Daten verarbeitet. Kommen dabei auch externe Dienstleister zur Abwicklung des Vertrages zum Einsatz, z.B. Logistik & Bezahldienstleister, werden die Daten in den entsprechend erforderlichen Umfang an diese weitergegeben.

• Mit dem Besuch unserer Webseite oder Applikation werden unterschiedliche Informationen zwischen unseren Servern und Ihrem Endgerät ausgetauscht. Auch hier kann es sich um personenbezogene Daten handeln. Die hier erworbenen Informationen werden dazu genutzt, um unsere Webseite zu optimieren oder um personalisierte Werbung im Browser anzuzeigen.
Entsprechend der Vorgaben des DSGVO haben Sie unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können. Dazu zählt der Widerspruch gegen ausgewählte Datenverarbeitung, insbesondere wenn dies zu Werbezwecken geschieht. Wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, können sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, den entsprechenden Kontakt finden Sie unter Punkt 1.



2.1. Datenverwendung und Datenerhebung


Die kiwi mobile GmbH erhebt als Betreiber von Amateure2go personenbezogene Daten, diese werden bei einer Bestellung oder bei Benutzung des Amateure2goKundenkontos verarbeitet. Dabei werden Daten erhoben wie:
• Name, Vorname,
• Ggf. Geburtsdatum,
• Ggf. Telefonnummer,
• E-Mail Adresse,
• Rechnungs- & Bezahldaten
• Rechnungs- & Lieferanschrift
• Automatisch generiertes einmal Passwort
• Nutzung der Videos/ Wann wurde das Video aufgerufen/Wurde es bis zu Ende geschaut
Diese Daten Erheben, Speichern und Verarbeiten wir im Rahmen der Einwilligung, zur Vertragserfüllung, einer Rechtspflicht und dem berechtigtem Interesse gemäß des DSGVO zur Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungsansprüche sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie, für unsere Servicedienste, Betrugsprävention, die technische Administration sowie ggf. eigener Marketingzwecke. Zur Verarbeitung Ihrer Email Adresse sind wir durch die Verpflichtung der Versendung einer elektronischen Bestellbestätigung verpflichtet.

Wenn wir Ihre Kontaktdaten nicht für Marketing Zwecke nutzen, speichern wir diese nur im Rahmen des Kaufvertrages erhobenen Daten. Diese halten wir mindestens bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist vor, sofern es nicht noch darüberhinausgehende rechtliche Aufbewahrungsfristen gibt, z.B. § 147 AO, § 195 i.V.m. § 199 BGB oder § 257 Abs. 4 HGB, oder Sie einer Nutzung darüber hinaus zugestimmt haben. Im Falle einer Prüfung durch die Finanzverwaltung können diese Daten erneut verarbeitet werden, auch hier gilt der gesetzlich erforderliche Zeitraum, regelmäßig 10 Jahre ab Vertragsabschluss.


2.2. Server Logs


Mit dem Aufruf unserer Webseite werden zwischen dem Browser Ihres Endgerätes und unseren Servern automatisch Information gesendet und temporär in einem Log-File gespeichert. Dabei werden nachfolgende Daten temporär gespeichert.
• IP-Adresse des anfragenden Gerätes
• Daten und Uhrzeit
• Referrer-URL
• Browser, Betriebssystem und Name des Internet Providers
Grundlage der Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs.1 lit. f.) DSGVO. Aus den erhobenen Daten sind uns keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Identität des Besuchers möglich, es gibt auch keine Prozesse die versuchen solche zu ziehen. In den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung können sie unser berechtigtes Interesse zur Erhebung dieser Daten nachvollziehen.
• Sicherstellung eines problem- & reibungslosen Verbindungsaufbaus.
• User Experience, bestmögliche Darstellung und Nutzung der Webseite
• Auswertung, von Systemstabilität, Performance und Sicherheit
• Ermittlung und Prävention von Missbrauch wie Spam, Betrug und sonstigen sicherheitsrelevanten und schädlichen Vorfällen.
Die Daten werden für 12 Monaten gespeichert und anschließend automatisiert gelöscht. Darüber hinaus nutzen wir für unsere Webseite Cookies, Social Media Plug-Ins, Tracking und Targeting Werkzeuge. Welche das sind und wie Ihre Daten damit genutzt werden, wird in den nachfolgenden Artikeln weiter erläutert.



2.3. Cookies


Diese Webseite verwendet eigene „Cookies", um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies" sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). Unsere eignen „Cookies" werden für die PHP SessionID genutzt. Sie können die Verwendung von „Cookies" generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies" untersagen.



3. Datenverwendung zu Werbezwecken.


Die folgenden Erläuterungen beziehen sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Werbezwecken. Eine solche Datenverarbeitung ist auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO grundsätzlich denkbar und ein berechtigtes Interesse unserseits. Für die Dauer der Datenspeicherung im Rahmen von Werbung folgt keinen festen Vorgaben und orientiert daran, ob die Speicherung wirklich nötig ist für die eine werbliche Ansprache.



3.1. Personalisierte Werbung


Neben der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Kaufvertrages bei der kiwi mobile GmbH, nutzen wir Ihre Daten auch um mit Ihnen zu kommunizieren. Das heißt die zu Ihrem Nutzerprofil erhobenen Daten (vgl. Art. 2.3) werden für Analyse und Auswertung genutzt, um unsere Webseite und unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen auf Ihre Interesse zugeschnittene Werbung in Form eines Newsletters oder Anzeigen zukommen lassen. Damit wollen wir versuchen Ihnen möglichst nur relevante Werbung von Interesse zukommen zu lassen.



3.2. Widerspruchsrecht Datenverwendung Werbezwecke


Sie können jederzeit die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke widersprechen. Das können sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen, wie Versendung des Newsletters und personalisierte Werbung mit zukünftiger Wirkung tun. Dafür entstehen Ihnen keine kosten außer mögliche Übermittlungskosten nach Basistarifen. Eine einfache Mitteilung in Textform an die unter Abs. 1 genannten Kontaktdaten reicht dafür aus. Nachdem Sie Widerspruch eingelegt haben, werden Ihre entsprechenden Kontaktdaten für weiter werbliche Nutzungen gesperrt. Allerdings möchten wir anmerken, dass auf Grund von technischen Gegebenheiten, es durchaus zu Verzögerungen bzw. Überschneidungen von Eingang des Widerspruches und Sperrung in der Datenbank, kommen kann. In solchen seltenen Fällen kann es vorkommen, dass sie trotz der Abmeldung noch einen Newsletter erhalten. Was mit der nächsten Sendeperiode jedoch ausgeräumt ist. Wir danken Ihnen hier für Ihr Verständnis.



4. Webseitennutzung und Optimierung, Online und Social-Media Aktivitäten


Die folgenden Erläuterungen beziehen sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Werbezwecken. Eine solche Datenverarbeitung ist auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO grundsätzlich denkbar und ein berechtigtes Interesse unserseits. Für die Dauer der Datenspeicherung im Rahmen von Werbung folgt keinen festen Vorgaben und orientiert daran, ob die Speicherung wirklich nötig ist für die eine werbliche Ansprache.



4.1. Google


Diese Website verwendet Dienste und Technologien der Google LLC, 1600 Amphithe-atre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google"). Für den Fall, dass personen-bezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Insbesondere setzen wir folgende Dienste und Technologien von Google ein:



4.2. Google Tag Manager


Diese Website verwendet Google Tag-Manager. Der Tag Manager dient der Verwaltung von Tracking-Tools und weiteren Diensten, sogenannten Website-Tags. Ein Tag ist ein Element, das im Quelltext unserer Website hinterlegt wird, um beispielsweis vorgegebene Nutzungsdaten zu erfassen. Der Google-Tag-Manger kommt ohne den Einsatz von Cookies aus und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Google Tag-Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Teilweise werden die Daten auf einem Google-Server in den USA gespeichert. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Nähere Informationen finden sie zusätzlich in den Informationen von Google zum Tag-Manager.



4.3. Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst. Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch in-nerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaa-ten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Re-ports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ih-rem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zu-sammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Da-ten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbezieh-barkeit auszuschließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies" zukünftig zu verhindern.
Zudem wird die Funktion "demografische Merkmale" von Google Analytics verwendet. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt "Widerspruch gegen Datenerfassung" dargestellt generell untersagen.



4.4. Google AdWords Conversion Tracking


Diese Webseite benutzt Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst. Google AdWords Conversion Tracking verwendet ebenfalls „Cookies", die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen.



4.5. Google Cloud Plattform


Unsere Systeme und Services werden bei der Google Cloud Platform (GCP) gehostet. GCP ist dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weiter Informationen können Sie hierüber aufrufen https://cloud.google.com/security/compliance/gdpr/... (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO



4.6. Facebook Tracking


Diese Webseite verwendet zu Marketingzwecken sog. Remarketing-Tags (auch „Facebook-Pixel") des sozialen Netzwerks Facebook, einen Dienst der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook"). Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über diese Tags eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Facebook verwendet diese Informationen, um uns statistische und anonyme Daten über die allgemeine Nutzung unserer Website sowie die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbung („Facebook-Ads") zur Verfügung zu stellen.
Falls Sie Mitglied bei Facebook sind und es Facebook über die Privatsphären-Einstellungen Ihres Kontos erlaubt haben, kann Facebook die über Ihren Besuch bei uns erfassten Information mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpfen und für die zielgerich-tete Schaltung von Facebook-Werbung („Facebook-Ads") benutzen. Mithilfe der über das Facebook-Pixel gesammelten Informationen erreichen wir Personen, die bereits auf unserer Website waren, und sich für unsere Produkte interessieren („Custom Audience"). Außerdem können wir Personen Facebook-Ads ausspielen, die zwar noch nicht mit unserer Website interagiert haben, vermutlich aber an unsere Produkte interessiert sind („Lookalike Audience").
Die Privatsphären-Einstellungen Ihres Facebook-Profils können Sie jederzeit einsehen und ändern. Wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind, können Sie die Datenverarbeitung durch Facebook unterbinden, indem Sie auf der zuvor erwähnten TRUSTe-Website den Deaktivierungs-Schalter für den Anbieter „Facebook" betätigen. Die Datenverarbeitung können Sie weiterhin unterbinden, indem Sie die folgende Schaltfläche betätigen.
Facebook Tracking deaktivieren
Wenn Sie die Datenverarbeitung durch Facebook deaktivieren, wird Facebook nur noch generelle Facebook-Ads anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informatio-nen ausgewählt werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook.
Made on
Tilda